Urologische Gemeinschaftspraxis im Kolping-Center Würzburg -  Dr. Ralf Moser, Dr. Mathias Schneeberg und Dr. Klaus Markert
termine
0931 12885

Eine frühe Diagnose erhöht die Chance auf Heilung

Eine frühe Diagnose erhöht die Chance auf Heilung

Schwere Erkrankungen wie Krebs können uns in jedem Lebensabschnitt treffen.

Die urologische Früherkennungsuntersuchung ermöglicht die Diagnose einer Erkrankung in einem sehr frühen Stadium. Zwar kann die Entstehung einer Krankheit durch eine Früherkennungsuntersuchung nicht verhindert werden, jedoch sind die Behandlungs- und Heilungsmöglichkeiten in der Regel besser, wenn eine Krankheit zu einem frühen Zeitpunkt entdeckt wird.

Die Untersuchung zielt insbesondere auf die Detektion urologischer Tumore (u.a. Blasen-, Prostata-, Nieren- und Hodenkrebs) ab. Im Rahmen ihrer Präventionsporgramme bieten auch Krankenkassen ihren Versicherten Früherkennungsuntersuchungen an. So ist z. B. die Prostatauntersuchung ab dem 45. Lebensjahr empfohlen und richtet sich grundsätzlich an augenscheinlich gesunde und beschwerdefreie Personen