Urologische Gemeinschaftspraxis im Kolping-Center Würzburg -  Dr. Ralf Moser, Dr. Mathias Schneeberg und Dr. Klaus Markert
termine
0931 12885

Vieles geht auch ohne Skalpell

Vieles geht auch ohne Skalpell

Wesentliches Ziel unserer Behandlung ist die geringstmögliche Belastung des Patienten zur Erreichung des Therapieziels. Gemäß dem Motto "konservativ vor operativ, ambulant vor stationär" sind wir daher immer bemüht, dem Patienten die in seiner Krankheitssituation beste und am wenigsten belastende Versorgung zu bieten.

Sollte eine stationäre Behandlung unvermeidlich sein, können wir Ihnen für die meisten Behandlungssituationen durch unsere Belegbetten im nahe gelegenen Juliusspital eine individuelle und kontinuierliche Betreuung aus einer Hand bieten. Für darüber hinaus gehende Fälle kooperieren wir eng mit regionalen und überregionalen Therapiezentren.